top

Einkaufswagen

0 Artikel
schliessen
Einkaufswagen
Der Warenkorb ist leer!

Sprachnavigation

+49 (0) 3464 544421
Kundencenter
Navigation Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

WEKA :: Sauna - Heimsauna für Zuhause -
Basic
TÜV Süd geprüft
Seitenverkehrter Aufbau
zoom
Art-Nr.:
wek-506.2014.00.00
Abstand
Pulldown
Ausstattungsmerkmal
Sauna-Bausatz Classic
zoom
Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit Holztür mit Glaseinatz ohne weiteres Zubehör.
1.599,00 EUR

Sauna-Bausatz Exclusiv
zoom
Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit getönter Ganzglastür ohne weiteres Zubehör.
1.499,00 EUR

Classic inkl. Ofen, 7,5 kW
zoom
Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit Holztür mit Glaseinatz inklusive einem 7,5kW Sauna-Ofen mit digitaler Steuerung.
1.999,00 EUR

Exklusiv inkl. Ofen, 7,5 kW
zoom
Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit getönter Ganzglastür inklusive einem 7,5kW Sauna-Ofen mit digitaler Steuerung.
1.899,00 EUR

Classic inkl. BIO-Ofen, 7,5 kW
zoom
Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit Holztür mit Glaseinatz inklusive einem 7,5kW Bio-Sauna-Ofen mit digitaler Steuerung.
2.399,00 EUR

Exklusiv inkl. BIO-Ofen, 7,5 kW
zoom
Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit getönter Ganzglastür inklusive einem 7,5kW Bio-Sauna-Ofen mit digitaler Steuerung.
2.299,00 EUR

leer
Abbildung zeigt ggfs. Dekoration u. Zusatzausstattung, die nicht im Produkt-Angebot enthalten ist. Es gilt nebenstehender Angebotstext!


Abstand
  • Produkt-Info
  • Technische Daten
  • Bewertungen 76
  • Fragen & Antworten

Die wichtigsten Daten dieser Sauna

Abmessung
B 194 x T 144 x H 199 cm
 
Saunakorpus
68 mm Wandstärke - vorgefertigte Wandelemente in Sandwich-Elementbauweise
aus 2x14 mm starkem Fichtenholz, sowie innenliegender, 40 mm starker Mineraldämmwolle und wirksamer Wasserdiffusionssperre
Dach in Sandwich-Bauweise, bestehend aus einer Spezialplatte und einer Isolationsschicht aus Mineraldämmwolle und von innen mit Sauna Spezialholz für beste Optik verkleidet
 
Saunatür
je nach Variante
Gesamtbreite ca. 62 cm
Durchgangsmaß: B 51 x H 174 cm
 
Fensterelement
kein Fenster
 
Bänke
2 Stück, stabile Liegen, mit bis zu 250kg belastbar
 
Kopfstützen
1 Stück aus naturbelassenem Sauna-Spezialholz
Rückenlehnen & Liegenblende
 
Ofenschutzgitter
aus stabilem Fichtenholz
 
Ofen/Steuerung
je nach Variante (3 Varianten wählbar)
1. ohne Ofen / ohne Steuerung
2. 7,5 kW Ofen / digitale Steuerung
3. 7,5 kW Bio-Ofen / digitale Steuerung
 
Steuergerät
je nach Variante bei externer Steuerung:
«digitale Systemsteuerung»
 
 

Abstand
Grundriss

Grundriss

Ofen mit digitaler Steuerung

Ofen mit digitaler Steuerung

Beschreibung

Fakten, die auch Sie überzeugen...


  • Konzipiert für die privathäusliche Nutzung
    Beim Aufbau brauchen Sie nur einen Mindestabstand von 10 cm zur Decke und (ggfs.) zu den Wänden.
  • Kinderleichter und schneller Aufbau durch vorgefertigte Holz-Elemente
    Alle Wände sind in Sandwich-Bauweise gefertigt und bieten mit der innenliegenden Mineraldämmwolle eine höchstmögliche Isolierung
  • Eine Sauna-Anwendung kostet nicht mehr als eine Tasse Kaffee
    Bei einer angenommenen Ofenleistung von 7,5 kW ergibt sich bei einem angenommenen Strompreis von 0,20 €/kWh und einem 2-Stunden-Saunavergnügen gerade mal ein Gesamtpreis von ca. 3,00 EUR. Nicht mehr, als eine große Tasse Kaffee in einem Café.
  • 5 Jahre Herstellergarantie
    Die Firma WEKA Holzbau GmbH gewährt Ihnen auf diese Sauna 5 Jahre Hersteller-Garantie auf alle Holz-Bauteile
  • Made in Germany
    Das Produkt wurde in Deutschland gefertigt und mit ortsüblicher Sorgsamkeit und nach deutschen Qualitätsstandards für Sie gefertigt.
  • Vom TÜV Süd geprüft und zertifiziert
    Um Ihnen die Qualität zu liefern, die Sie erwarten, werden die meisten Produkte regelmäßig freiwillige TÜV Prüfungen unterzogen. Damit garantiert die Firma WEKA, dass die gekennzeichneten Produkte den strengen TÜV-Anforderungen entsprechen.

Türvariante 1 - Sicherheitsglas

Alle Ganzglastüren werden aus Einscheiben-Sicherheitsglas gefertigt.

Türvariante 2 - Holztür

Alle Holztüren sind aus Masiivholz und besitzen einen dekorativen Glaseinsatz.

Rollverschluss

Alle Türen besitzen einen Sicherheitsrollverschluss..

Türgriff

Der Türgriff mit dem WEKA-Logo aus Sauna-Spezialholz ist ergonomisch geformt und beidseitig anschlagbar.

Kopfstütze

Die Kopfstütze ist aus naturbelassenem Sauna-Spezialholz.

Ofenschutzgitter

Das Ofenschutzgitter aus Fichtenholz verhindert mögliche Verbrennungen am Ofen. Geben Sie trotzdem allzeit acht.

Aufbau der Wanddämmung

Vorgefertigte Wandelemente mit integrierter, 40mm starker Mineralwolle-Dämmung, sorgen für ein perfektes Saunaklima.
 

Spezielle Eigenschaften und Merkmale

Fühlen Sie sich rundum wohl! Die Systemsaunen mit einer Wandstärke von 68 mm sind funktional und stabil. Die Inneneinrichtung besteht aus speziellem Saunaspezialholz mit geringer Wärmeleitfähigkeit und glatter feiner Struktur. Ein extra Plus an Komfort bieten die für WEKA typischen breiten Sitzbänke mit einer hohen Belastbarkeit und Stabilität.

Ausstattung einer WEKA-Elementsauna
Alle 68 mm Saunen sind ausgestattet mit einer modernen Ganzglastür oder wahlweise mit einer klassischen Vollholztür mit Fensterausschnitt. Der Türgriff im WEKA-Design ist mit einem Sicherheitsrollverschluß versehen. Die Wände sind in Sandwichbauweise gefertigt und erreichen mit Ihrer Gesamtstärke von 68 mm sehr gute Isolationswerte. Die Innenverkleidung der WEKA Elementsaunen wird in 14 mm starkem Saunaspezialholz gefertigt und sorgt damit für ein ordentliches Saunafeeling. Bei den Öfen gibt es verschiedene Varianten bis hin zum Bio-Kombiofen für das besondere Wellnessvergnügen.

Einfachste Aufbauweise dank einzelner Bau-Elemente
Die einfache Elementbauweise dieser Serie ermöglicht Ihnen einen unkomplizierten und schnellen Aufbau. Alle WEKA 68 mm-Saunen bestehen aus bereits vorgefertigten Elementen, die Sie zu Hause einfach nur zusammenfügen müssen. Es wird kein spezielles Werkzeug benötigt. Natürlich liegen bei jeder Sauna alle benötigten Schrauben und Beschläge sowie eine bebilderte Aufbauanleitung bei. Elementsaunen sind kundenfreundlicher, da sie einfacher und schneller montierbar sind.

Weitere Vorteile für die Wahl einer Elementsauna
Das Verhältnis Innenraum zu Außenmaß ist bei Elementsaunen günstiger als bei Blockbohlensaunen, da deren Vorkopflänge das Außenmaß unnötig vergrößert. Sie sind somit flexibler in der Wahl Ihres Aufstellortes. Die bei WEKA produzierten Elementsaunen benötigen keine Gewindestangen, da die Profilhölzer mit aufrechten Leisten fixiert sind und das Quell- und Schwindverhalten einer Elementwand geringer ist, als bei einer Blockbohlenwand. Somit steht dem Saunavergnügen nichts mehr im Wege!
Abstand
Abstand

Abstand

Zubehör

WEKA Sauna-Aufguss-Set 1
64,99 EUR
WEKA Sauna-Aufgußkübel
36,99 EUR
WEKA Sauna-Schöpfkelle
14,99 EUR
Sauna-Klimamesser WEKA
29,99 EUR
Name Heimsauna WEKA «Halmstad 1» (Fronteinstieg) - Sauna
Hersteller WEKA
Typ Sauna
Typ der Bauweise Elementsauna
Einstieg Fronteinstieg
Fenster nein
Bank 2
hochwertige Abschlussblende nein
Masse
B 194 x T 144 x H 199 cm, 2,8 m2
Erhältl. Varianten Sauna-Bausatz Classic Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit Holztür mit Glaseinatz ohne weiteres Zubehör.
Sauna-Bausatz Exclusiv Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit getönter Ganzglastür ohne weiteres Zubehör.
Classic inkl. Ofen, 7,5 kW Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit Holztür mit Glaseinatz inklusive einem 7,5kW Sauna-Ofen mit digitaler Steuerung.
Exklusiv inkl. Ofen, 7,5 kW Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit getönter Ganzglastür inklusive einem 7,5kW Sauna-Ofen mit digitaler Steuerung.
Classic inkl. BIO-Ofen, 7,5 kW Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit Holztür mit Glaseinatz inklusive einem 7,5kW Bio-Sauna-Ofen mit digitaler Steuerung.
Exklusiv inkl. BIO-Ofen, 7,5 kW Sie erhalten einen Sauna-Bausatz mit getönter Ganzglastür inklusive einem 7,5kW Bio-Sauna-Ofen mit digitaler Steuerung.

Keine Bewertung vorhanden. Schreiben Sie die erste!

Comments
User
starstarstarstarstar

Der Carport war o.K. und einfach aufzubauen

25.05.2014, J. Albrecht

Das Produkt war in Ordnung , ich kann es weiter empfehlen !°

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Erscheint etwas klapprig und mindere Qualitaet der Holzoberflaeche.

13.01.2014, U. Richter



trennlinie
User
starstarstarstarstar

Jetzt hängt der Ofenschutz an Ort und Stelle und sieht gut aus.

09.01.2014, U. Hillebrand

Kurz Info zu dem gekauften Ofenschutz:
1. Der Ofenschutz kam unversehrt bei uns an.
2. Beim Zusammenbau stellte ich fest, dass die Abstände der Holzleisten nicht alle gleich waren und somit die Schraubleisten
komplett neu gesetzt werden mussten.
3. Die Deckleiste war nicht sauber angeleimt, so dass man mit neuem Leim und Zwingen diese andrücken musste.




trennlinie
User
starstarstarstarstar

Für das Geld die erwartet drittklassige Qualität.

03.03.2013, B. Stuhlmacher

Die Ware ist einfach von minderer Qualität, Krumm & schief, hilft nur viel Korrektur vom Baumarkt

Wir werden das an den Lieferanten weiter geben.
trennlinie
User
starstarstarstarstar

Grundsolide

10.04.2012, A. Gattringer

Der Aufbau war zwar ein klein wenig hakelig, am Ende kam aber eine sehr schöne, kleine Hütte raus. Die steht nun bei uns hinten im Garten, damit ich nicht immer wegen jeder kleinen Schaufel zurück zum Haus renenn muss.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Wände passen

10.04.2012, R. Speidel

Wir wollten ja von Anfang an einen PAvillon, der an 3 Seiten geschlossen ist. Mit den Wänden hat es prima geklappt. Sie sind zwar ganz unten etwas offen, da habe ich mir aber mit einer Holzblende beholfen.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Nun ist alls sicher, hoffentlich

09.04.2012, W. Brode-Diehl

Das war ein Akt, die Dinger in den Boden zu bekommen. Haben schon gedacht, mein Mann würde die verbiegen. Der Boden shcien knüppelhart. Nun ist es aber alles drin und wir sind glücklich, dass unserer Kleinen nichts passieren kann.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Sehr stabil auch mit 2 Kindern

09.04.2012, W. Brode-Diehl

Schaukel macht einen guten Eindruck und auch der Aufbau ging schnell und einfach. Sagte zumindest mein Mann. Due Kinder lieben die Schaukel und wenn wir andere Kinder mit dahaben, wird die Schuakel immer gleih als erstes in Beschlag genommen.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Schöner neuer Schattenplatz

06.04.2012, R. Speidel

Der Pavillon ist sehr solide. Die Aufbauanleitung war zwar nicht wirklich selbsterklärend, am Ende hat aber alles gepasst.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Gute Dacheindeckung

05.04.2012, R. Speidel

Die sind auf jeden Fall besser als die nromalerweise gelieferte Dachpappe. Und ich habe auch nur eine halbe Packung übrig. Das ist verkraftbar.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Saunaofen mit Hürden

11.11.2011, S. Peuker

Mit dem Ofen wurde ein messeneues Steuergerät geliefert, zu dessen Einbau es eine Reihe von Unstimmigkeiten gab, die erst auf Nachfrage leider zu spät geklärt wurden. Es wird ein Temperaturfühler mit offenen Leiterbahnen geliefert, der nach Angabe des Herstellers in der Form unkritisch verbaut werden kann. Der Service des Zulieferers WEKA lässt zu wünschen übrig :-(
Die Qualität des Saunaofens im Betrieb kann ich noch nicht beurteilen, da mein Elektrofachbetrieb die ungeschützten, spannungsführenden Teile so nicht in Betrieb nimmt.

Auch uns kommt es so vor, dass man mit dem nagelneuen Steuergerät von WEKA nicht an die Kunden gedacht hat, die sich aus einzelnen Komponenten eine Sauna selber zusammenbauen möchten. Bei den neuen WEKA Sauna Modellen sind für das neue Touch-Bedienpanel extra Einbaunischen vorgesehen. Für Diejenigen die das Panel aber an einer herkömmichen Sauna nutzen wollen wird es schwierig. Bei WEKA versprach man uns nun kurzfristig Abhilfe zu schaffen und zukünftig eine Abdeckung mitzuliefern, wenn das Steuergerät nicht an eine neue WEKA Kabine montiert werden soll. Was den Temperaturfühler angeht, so liegt eine Bauartgenehmigung vor. Sicherlich ist es Geschmacksache ob nun eine Abdeckung dran ist oder nicht. Fakt ist aber, und das sollte bei aller Kritik nicht vergessen werden: für den Komplettpreis (Saunaofen, Steuergerät, Temperaturfühler) bekommt man bei anderen Herstellern nicht mal den Ofen. Insofern sollte jeder für sich selbst entscheiden: was möchte ich, wieviel möchte ich ausgeben und mit welchem Kompromiss kann ich leben und mit welchem nicht.
trennlinie
User
starstarstarstarstar

Paradies 3 4 EckPavilion Super schön!!!!!

10.06.2011, M. Ortel

Aufbau: Einfach und gut beschrieben im Bauplan

Material: Alles korrekt und in ausreichender Anzahl vorhanden. Einzig ein par mehr Dachpappennägel hätten es sein dürfen.

Muß man einfach weiterempfehlen!!!!!
Besonders auch die Mitarbeiter am Telefon. Immer super net und hilfsbereit. Hatte mir die H-Anker vorab schicken lassen um die Fundamente vorzubereiten. Hat problemlos geklappt. Super!! Nochmals Danke dafür.

Liebe Grüße ein sehr zufriedener Kunde!



trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

05.06.2011,



trennlinie
User
starstarstarstarstar

Gartenhaus Stufendach WEKA «Avantgarde»

01.06.2011, K. Kohlhaw

exzellente und fachlich kompetente Beratung, schnelle und vollständige Lieferung. Alle Teile passten, die Anleitung ist auch für Laien sehr gut verständlich. Das Haus ist zu zweit, besser zu dritt in 1,5 Tagen vollständig aufgebaut. Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend.

Wichtig: Ein richtiges Fundament ist unbedingt nötig, auch geeignetes Werkzeug!

Für Produkt und Service bewerte ich eine echte Kaufempfehlung!

Danke an holz-haus.de!

Anmerkung holz-haus.de: Da freuen wir uns aber! Na dann kann die Sommersaison kommen...
trennlinie
User
starstarstarstarstar

Super!

04.05.2011, S. Bruch

Auftragsabwicklung und Lieferung klappe hervorragend.
Super!


trennlinie
User
starstarstarstarstar

Tolle Produkt

15.03.2011, T. Wülfken

Wenn das jetzt noch imprigniert lieferbar wäre und die Beschreibung nicht für mehrere Varianten gewesen wäre, ein glatte Eins.
Sehr gute Qualität!


trennlinie
User
starstarstarstarstar

alles prima und unser Grill steht jetzt endlich geschützt

22.12.2010, J. Umek

Wir haben die Terassenüberdachung gekauft, damit unser Ganzjahres-Gasgrill endlich nicht mehr im Regen stehen muss.
Die Materialien kamen superschnell und gut gesichert hier an -tolles Preis-/Leistungsverhältnis; Aufbauanleitung ok; auch "Nicht-Profis" können die Überdachung leicht selbstständig aufbauen !
Wir sind froh, dass wir das Projekt verwirklichen konnten!

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Preis Leistung ist Ok

10.12.2010, T. Kehrle

Der Carport wurde Termingerecht angeliefert. Preis - Leistung ist Ok. Aufsterbar an einem Tag (ohne Anker setzten)

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

18.09.2010,

Ich habe vor kurzem dieses Gartenhaus mit den Maßen 315 x 325 cm in Schwedenrot aufgebaut. Ich hätte es aufbauen lassen aber bei einem Preis von kanpp 600 € Aufbaukosten habe ich es mir selbst angetan. Ich kann nur empfehlen es selbst auf zu bauen wenn man noch jemanden an seiner Seite hat der mit Holz, Akku Schrauber, Säge, Wasserwage und Hammer gut umgehen kann, denn viel handwerklichesgeschick ist Vorraussetzung für dieses "Projekt". Ich hatte das Pech das so gut wie alle Hölzer der Bodenkonstruktion in alle erdenkbaren Richtungen verzogen waren. Mir ist klar dass Holz arbeitet, aber so?! Teilweise musste rohe Gewalt eingesetzt werden um einen fast geraden und rechtwinkligen Boden vernageln zu können was absolut WICHTIG ist umd einen weiteren reibungslosen Aufbau garantieren zu können.

Ich bin eigentlich recht zufrieden mit dem Gartenhaus und würde es mir wieder kaufen, da es wirklich gut aussieht!


trennlinie
User
starstarstarstarstar

Preis - Leistung

10.09.2010, J. Harder

Die Dachschindeln waren OK aber der Preis war weit über Durchschnitt. Die Dachschindeln waren OK aber der Preis war weit über Durchschnitt.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

WEKA 2

29.07.2010, S. Maas

Die Lieferung erfolgte zeitnah. Die Verpackung war ausgezeichnet. Das Material entsprach den Toleranzen. Die Anleitung war leicht verständlich und exakt. Ich kann hier nur volle Punktzahl geben und jedem der handwerklich nicht zur Profiliga zählt und zweifelt, ermuntern seine Überdachung selbst aufzustellen. Einen kleinen Wehmutstropfen zum Schluss, auch wenn das Montagematerial zur Wandbefestigung nicht dazu gehört, sollte man die Dimensionierung der Schrauben vielleicht vorschlagen. Noch kurz zum Zeitbedarf. Am längsten dauerte das Fundament, der Beton muss schließlich gut abbinden. Dann braucht man noch zwei helfende Hände für das Aufstellen der Pfosten und danach geht es recht schnell. In ca. 6 Std stand die Überdachung komplett, mit einer Manpower

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Bewertung Qualität Einzel-Carport weka Kompakt 2 (-XL) und H-Anker-Set

11.05.2010, W. Westphal

Gesamturteil: gerade noch befriedigend
Keine Statik mitgeliefert.
Fundamentplan fehlt, soll bei "Ihrem Fachhändler" zu erhalten sein. Wer ist das bei Internetkauf?
Die Aufbauanleitung ist schwach. U. a. fehlt eine Angabe dazu, wie tief die obere Strebe des H-Ankers im Fundament stecken soll. Das geht auch aus der Empfehlung auf S.1 im 7. Punkt nicht hervor. Soll die Fundamentoberkante 2cm über oder unter der oberen Strebe liegen? Auch aus den Zeichnungen geht das nirgendwo hervor.
Unter Hinweise auf S.2 wird im 5. und 6. Punkt falsch auf S. 27 verwiesen, richtig ist S.38.
Die Holzteile sind z.T. (Sparrenpfetten, Teil 4) verzogen und so krumm, dass sie nicht an der Einfahrt oder am Ende eingestzt werden können.
Eine Pfette (Teil 2) war am Ende im Holz nicht maßhaltig, da dort mehrere Millimeter dick Kiefernrinde statt Holz vorhanden war vorhanden ist.
Die Pfosten (Teil 1) sind mehrheitlich auf einer Seite streifig schwarz verdreckt. Das Holz muss dort vor dem Auftragen von durchscheinenden Oberflächenbeschichtungen geschliffen werden.
Die Bohrungen am oberen Ende der Pfosten wurden mit zu großem Vortrieb hergestellt, dadurcu ist an der Mehtrzahl der Pfosten am Ender der Bohrung das Holz teilweise mehrere Zentimeter lang ausgeplatzt.
Falls Sie es wünschen, kann ich Ihnen dazu Fotodateien senden. Bitte senden Sie mir dann dazu eine E-Mail-Adresse.
Die H-Anker sind liederlich gearbeitet, z. Teil längsseitig so krumm, dass der Pfosten erst nach Aufweiten mittels Werkzeug eingefügt werden kann.
Die Schweißnähte sind teilweise nicht fachgerecht ausgeführt (sieht aus wie erste Versuche von Schweißerlehrlingen), Schweißperlen wurden grundsätzlich nicht entfernt. Nach dem Verzinken blieben Zinktropfen hängen, die vor dem Einfügen der Holzpfosten abgefeilt werden mussten, um die Verletzung der Holzoberfläche zu vermeiden.
Die Abstandhalter aus Kunsstoff (Teil 28) sind teilweise nicht richtig ausgespritzt, so dass dass Vorder- oder Rückteile unvollständig sind.
Sehr gute Qualität haben alle anderen Norm- und Befestigungsteile, auch die Anzahl war ausreichend.
Insgesamt darf ich Ihnen mitteilen, dass ich kaum wieder ein weka-Produkt kaufen werde.
Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Bewertung an den Hersteller weitergeben.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Heimsauna WEKA KEMI

11.02.2010, A. Elge

Super schnelle Lieferung und Kommunikation zum Lieferstatus.
Die Sauna entspricht voll und ganz der Beschreibung. Ich bin totaler Fan von ihr.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Weka Perfekt 2.0 Gerätehaus

28.01.2010, W. Polzer

Schnelle problemlose Abwicklung.
Komplette Lieferung.
Für Aufbau sollte möglichst 1 Helfer dabei sein.
Aufbaudauer 1 Tag (ungeübter Hobbybastler!)
Qualität o.k.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

WEKA PERFEKT 3.2 Gerätehaus

28.01.2010, B. Tomala

Kaufabwicklung und Lieferung waren perfekt. Der Aufbau war allerdings nicht einfach. Mit zwei Personen hätte man sich verdammt schwer getan. Die Baubeschreibung sollte auf jeden Fall überarbeitet werden. Ich habe einen handwerklichen Beruf, d. h. ich bin geübt in solchen Dingen, aber hier hatte ich doch so meine Probleme. Nach 2 Tagen Arbeit, steht nun das Häuschen. Bernd Tomala, Abstatt

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Ein schönes Gartenhaus, aber ....

28.01.2010, D. Carstensen

es gab einige Mängel:
- die Tür passte nicht
- die Fenstergriffe aus Metall mussten zugesägt werden

Aber der Service war innerhalb von 2 Wochen Vorort und hat alle Mängel beseitigt.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

WEKA PERFEKT 10.0 Gerätehaus

28.01.2010, F. Böhme

Im Großen und Ganzen ein ordentliches Hüttchen

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Preiswert

28.01.2010, W. Schüle

Ich habe dieses Gerätehaus gekauft, weil es vom Preis unschlagbar ist und dazu noch ein stabiler Boden mitgeliefert wird! Die Stabilität ist gut. Die Bodenbretter sind jedoch nicht ausreichend getrocknet, was leider zur Fugenbildung führt. Auch bei den Wandelementen ist die Verarbeitung der Nut- und Federbretter nicht immer zufriedenstellend. Das Gerätehaus hat bereits mehrere Stürme gut weggesteckt.
Ich bin zufrieden damit.


trennlinie
User
starstarstarstarstar

Holzhaus

28.01.2010, K. Süß

Nut- und Federn sind teilweise beschädigt - wurden von mir nachrepariert, soweit möglich.

Auch befanden sich an einigen Brettern Waldkanten.

Eine Leiste infolge eines Asteinschlusses gebrochen - wurde von mir nachrepariert

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Aufbaubeschreibung mit Mängeln

28.01.2010, H. Angermann

Das Häuschen ist eigentlich ziemlich gut, aber die Aufbaubeschreibung könnte besser sein.
z.B. muss man wenn die Hütte steht neben der Tür kleine Hölzer reinschreuben, an welchen die Türen dann besfestigt werden. Wenn man das ganz zu Anfang machen würde, könnte man den Akkuschrauber nehmen und die Dinger wäre fest. In der Beschreibung werden die aber erst ganz am Ende festgemacht. Da ist zwischen Wand und hölzchen aber nicht mehr genug Platz für einen Akkuschrauber. Auch ein normaler Schraubenzieher geht nicht mehr. Da braucht man dann einen Kreuzschlitz mit 5cm Stummelgriff um die Schraube reinzukriegen.
Wennman vorher bei den Kollegen von Holzhaus.de anruft wird man allerdings sehr kompetent und gut beraten. Das spart einem einen Haufen Ärger. Also alles in allem gut.
Ich gebe dem Produkt 5 Punkte, weil man für den Preis eine ordentliche Hütte mit ordentlicher Beschreibung bekommt. Die Teile passen und mit etwas handwerklichem Geschickt krigt man sie aufgestellt.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Vom einem der Marktführer hätte ich

28.01.2010, A. Tenhage

mehr erwartet. Das Haus an sich ist i.O. Ich stimme voll und ganz T. Bieker zu. Das Sägen einiger Bretter hätte Weka sicherlich auch bereits im Werk machen können.Die Montageanleitung ist eine einzige Katastrophe. Da werden die Anleitungen von 2 unterschiedlichen Häusern in einer Anleitung nebeneinander aufgezeigt. Montageschritte sind teilweise gar nicht erwähnt. Am Ende haben wir es hinbekommen, aber mit einer brauchbaren Anleitung hätten wir nur die Hälfte der Zeit benötigt. Nervig.
A. Tenhage

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Puzzlespiel mit handwerklichem Geschick...

28.01.2010, T. Seelbach

Schweißtreibend mit viel handwerklichem Geschick steht es letzendlich - das Wunschgartenhaus. Allerdings gibt es nahezu keinen Balken der durchgängig ist, alles ist gestückelt und wer nicht hohes handwerkliches Geschick hat und vielleicht auch ein paar persönliche "Noten" einbringt, um sichtbare optische Mängel, aufgrund der nicht passenden Stückungen (vor allem bei der Dachschräge) zu kaschieren, der sollte lieber die Finger vom Produkt lassen... Wenn´s dann mal steht, sieht es optisch natürlich schon sehr schön aus:)

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

28.01.2010, J. Schmitz

Alles Bestens.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

"Perfekt" der Name passt

17.11.2009, G. Smolke

Das Haus ist als kleines Gerätehaus bestens geeignet (vor allem für Personen die wegen der Bauordnung nicht über eine gewisse Größe aufstellen können / dürfen) und macht einen grundsoliden Eindruck.
Auswahl, Bestellung, Kommunikation, Verpackung, Anlieferung durch Servicepartner, Material, Zubehör und Aufbauanleitung* - einfach (*fast)perfekt.
Selbst für den Laien ist das Haus schnell (ca. 6 - 8 h ohne Holzschutzarbeiten) aufgebaut. Das Beste am Haus so finden wir, ist der gleich mit vorhandene Fußboden. Dafür großes Lob.
Kleineres Übel in der Aufbauanleitung ist meiner Ansicht nach, dass für die Verbindung der Wände nur 3 Schrauben vorgesehen sind, ich empfehle doch lieber 5 Schrauben einzubringen. Dies ist aber kein Problem, da genügend Schrauben aller Sorten beiliegen.
Wünschenswert wäre eine Beratung zum Holzschutz (welche Lasuren oder Lacke werden empfohlen) und eine etwas bessere Dachbeschichtung, da die beiliegende Dachpappe wirklich nur einen Notbehelf für relativ kurze Zeit darstellen kann (auf mehr wie ein Winterhalbjahr würde ich mich da nicht verlassen). Da die sicher günstigste Lösung die Bitumenschindeln darstellen, die man zwar zukaufen kann, was sich dann aber auch im Preis niederschlägt, sollte man hier vielleicht über eine bessere und trotzdem kostengünstige Lösung nachdenken. Weiterhin wäre es schön, wenn es noch Empfehlungen für den Wasserablauf gäbe und vielleicht auch eine Variante, bei der Dachrinnen etc. schon dabei sind.
Unser Haus steht nunmehr schon fast 3 Wochen (das Holz wurde entsprechend behandelt) und war auch schlechtem Wetter ausgesetzt (es hat sehr häufig geregnet und Temperaturen unter 0 waren auch schon) und wir sind zufrieden. Übrigens unsere Nachbarn, die erst Bedenken hatten, dass wir mit dem Häuschen die Sicht zu sehr wegnehmen - finden das Haus schön und Ihre Bedenken sind auch beseitigt.
Alles in allem 4 1/2 Sterne und Dankeschön.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Bewertung

17.11.2009, A. Weisskopf

Das Produkt kann ich nur mit 3 Sternen bewerten, da die Aufbauanleitung sehr unverständlich und nicht klar formuliert war. Zu dem Aufbauteam gehörte u.a. ein Ingenieur !!! Jede IKEA Anleitung ist besser formuliert. Die Bitumenpappe für die Dachverklebung ist von schlechter Qualität. Es sollten besser zukünftig Bitumenklebestreifen für die Nahtabklebung mitgeliefert werden. MFG Weisskopf

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Einfach Perfekt!!!

17.11.2009, A. Duda

Wir möchten uns ganz herzlich bei Holz-Haus.de bedanken!
Es ist einfach alles perfekt gelaufen! Die Lieferung wurde rechtzeitig telefonisch avisiert und hat wunderbar funktioniert! Wir sind restlos zufrieden! Von der Freundlichkeit des Fahrers, der die Hütte geliefert hat, bis hin zur Qualität des Gartenhauses! Auch die Aufbauanleitung ist für jedermann verständlich!
Unser Fazit: Wirklich sehr empfehlenswert!
Vielen Dank!

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Schnelle Lieferung und guter Preis

16.10.2009, E. Kevrekidis

Ich bin sehr zufrieden mit den Preisen. Die Bestellabwicklung war auch sehr einfach und schnell. Die Lieferung war sehr schnell und der Fahrer sehr hilfsbereit. Der Hersteller des Hauses hat beste Qualität.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

H-Anker

15.10.2009, P. Bürck

Einwandfrei Bestellung, guter Service und gute Kommunikation, schnelle Lieferung! Weiter so! Deswegen gerne wieder!!!

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Produktbewertung Pavillon Paradies

24.09.2009, N. Meissner

Pavillion in Ordnung.
Gute Qualität.en

Leider fehlten 4 Leisten Nr. 8 -40x60.

MFG

N. meissner

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Tolles Gerätehaus und einfache Montage.

22.09.2009, T. Senöz

Diese Gerätehaus von Weka ist echt Super. Sehr einfache Montage, und Natürlich mit alle benötigte Montagematarial, schrauben,winkel usw. Ich bin sehr zufrieden und empfehle ich auf jedenfall. Natürlich Holz-Haus .de ist echt Prima.Alles wunderbar gelaufen.Schnelle Lieferung, nette kontakt. Gerne wieder.Vielen Dank.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Boden zum Pavillon

01.09.2009, Pankoke

Super Pavillon, hat nur einen Nachteil beim Aufbau. Laut Beschreibung soll man den Boden erst zum Schluß reinlegen, hat den Nachteil, dass der Boden nicht mehr reinpasst. Müssen ihn jetzt beim Schreiner an 2 Seiten zurecht schneiden lassen. Außerdem ist die Gebrauchsanleitung sehr schlecht zu lesen, da diese fast farblos gedruckt wurde. Ansonsten stresst das 2 malige Anstreichen ein wenig. Hoffe aber, dass es sich gelohnt hat. Ansonsten zu empfehlen.


trennlinie
User
starstarstarstarstar

Pavillon nicht so toll

14.08.2009, J. Wölker

Wir haben uns den Pavillon zur Überdachung unserer neuen Terasse gekauft. Fast täglich sitzen wir und genießen das schöne Wetter. Leider wird der gute Eindruck durch Farbunterschiede der Imprägnierung durch mangelhafte Lagerung getrübt.
Auf unsere Reklamation hin bekamen wir zur Antwort "... das gibt sich mit der Zeit..." Außerdem ist die unregelmäßige Zusazubelattung innen sehr auffällig und ergibt ein unharmonisches Bild.
Diesen Hersteller kann ich nicht empfehlen!

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Gartenhaus

08.08.2009, F. Ruwisch

Schwer verständliche Erklärung, da mehrere Häuser in einer Erklärung ohne genaue Zuordnung beschrieben sind. Die Tür ist audf einer Seite verzogen.

Ansonsten okay.

Kann ich nicht weiterempfehlen.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

08.06.2009, M.E.

Mit einer Lieferzeit von 4 Wochen (angegeben waren 7-15 Tage) konnte das Haus mit diversen Transportschäden an den Seitenwandelementen aufgebaut werden. Wie bereits in früheren Bewerteungen angegeben, dauert dies bei sehr ungenauer Bauanleitung ca. 3 Tage incl. Plattenfundament/Anstrich. Leider auch hier ist die Tür verzogen und schließt dadurch nicht sauber. Das Haus an sich ist seitens Größe und Aussehen aber sehr gut als Geräteaufbewahrung geeignet.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Bedingt empfehlenswert

08.06.2009, M. E.

Nach einer Lieferzeit von ca. 4 Wochen (angegeben waren 7-15 Tage) konnte das Gerätehaus mit diversen Transportschäden an den Seitenwandelementen aufgebaut werden. Aufbau dauerte auch hier bei unzureichender Bauanleitung ca. 3 Tage incl. Plattenfundament/Anstrich. Bauanleitung beinhaltet teilweise einzelne Arbeitsschritte nicht, wie das Kürzen von Leisten. Auch ist die zwar massive Türe verzogen,sodass ein vollständiges Schließen nicht möglich ist. Das Gerätehaus ist trotz angegebener Mängel aufgrund der Größe und des Aussehens empfehlenswert.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Zu wenig für den Preis!

05.06.2009, J. Wilken

Trotzdem mir viele von Häusern der Fa.WEKA abgeraten hatten bestellte ich mir dieses formschöne Haus.
Der Aufbau dieses Hauses ist eine Katastrophe. Schon beim Boden muss auf ein unmögliches Maß abgelängt werden. Vom letzten Brett bleiben nur 3 cm übrig. So kann natürlich keine Stabilität erlangt werden und man ist gezwungen irgendwo Nut und Feder abzusägen und zwei Bretter aneinander zu Flicken.Wehe dem der keine Kreissäge parat hat. Ähnliches gilt für das Dach.
Die vormontierten Elemente sind schlecht vernagelt, so dass einige Stellen nachgearbeitet werden müssen. Neben beschädigten Elementen fehlten acht Deckleisten. Dafür hat man für die nächsten Jahre mit Schrauben ausgesorgt.
Fazit: Das Haus ist sein Geld nicht Wert! Nie wieder ein WEKA Haus!

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Toller Pavillon

04.06.2009, F. Frank Wollweber

Der Pavillon ist unser ganzer Stolz. Er steht hinten im Garten, direkt unter unserer Eibe. Wir sitzen gerne drunter, natürlich am liebsten mit einem guten Glas Wein, und schauen dem Sonnenuntergang zu, den wir von dort aus im Sommer gut sehen können.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Bodenanker

04.06.2009, P. Valda

Gute Qualität! Aber leider gehen sie bei sandigen Boden nicht!

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

11.04.2009, H. Wernerus

alles bestens

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Qualität verbesserungswürdig

12.10.2008, Sven Müller

Ich kann mich Herrn Kötterle nur anschliessen. Die Anleitung ist in manchen Punkten nicht eindeutig oder auch falsch. Die Dachpfetten bzw. den Türsturz konnte ich nicht wie in der Anleitung montieren. Die kleinen Wandelememte wiesen einen Versatz zu den großen Wandelementen auf, sodass viel Nacharbeit angesagt war, dass optisch ein stimmiges Bild entstehen konnte. Ich hätte eine höhere Qualität von Weka erwartet.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Alles Prima

05.09.2008, T. Sailer

Alles einfach nur

gelaufen. Schon die Anlieferung ein Highlight. In unseren Hof konnte der Spediteur von Weka nicht fahren da es sehr eng war. Promt schnappte er den Gabelstapler und lieferte uns nicht nur Bordsteinkante sonden direkt in unseren Hof an die geünschte Stelle.

Der Aufbau des Hauses nahm ca. einen halben Tag mit zwei Personen in Anspruch. Die Anleitung für technisch versierte Personen sehr verständlich und übersichtlich.

Großes Lob an www.holz-haus.de für die super Abwickllung!
Jederzeit wieder!

trennlinie
User
starstarstarstarstar

quasi ok

23.07.2008, M. Bosica

in ordnung bis auf details die nicht 100% genau sind

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Schönes Haus, Beschreibung miserabel!

21.07.2008, L. Tonke

Die Anleitung besteht nur aus Zeichnungen und ist nicht wirklich durchdacht. Manchmal landet man bei Schritten die so einfach nicht funktionieren können! Da ist dann kreativität gefordert ;-)

trennlinie
User
starstarstarstarstar

für diesen Preis besseres erwartet

21.01.2008, R. Bittner

-Selbstaufbau nur für Handwerker Profis geeignet
-falsche und ungenaue Aufbauanleitung
-vorgefertigte Elemente, wie Türen und Wände windschief
-Hersteller spart an der falschen Stelle (keine durchgehende untere Führung der Schiebetüren, Dachpappe soll gestückelt werden)

trennlinie
User
starstarstarstarstar

weka perfekt 3.2 gerätehaus

19.01.2008, T. Bieker

Preisleistungsverhältnis sehr gut, Abwicklung und Lieferung perfekt.
Aufbau allerdings hakelig, wobei ich wirklich keine zwei linke Hände habe!
- Viele Leisten musste man noch zurechtsägen, da erwarte ich passgenaue Fertigteile.
- Auch trotz eines sehr ebenen Bodens ist das Haus verzogen, die Türen musste ich passend hobeln, jetzt im Winter erneut verzogen, das nervt schon.

Mfg,
Tobias Bieker

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

18.01.2008, L. Koroniewski

Danke wir sehr zufriden!

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

18.01.2008, L. Koroniewski

Auch sehr zufriden!

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

18.01.2008, L. Koroniewski

Sehr ergebnisreich,danke.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Poolabdeckplane

15.01.2008, U. Schröder

Die Plane ist sehr stabil und haltbar. Als kleines Minus, deshalb keine 5 Sterne, muss ich anmerken, dass der Spanner beim zweiten Andrehen nicht mehr ordnungsgemäß funktionierte!

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

14.01.2008, A. Ferrara



trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

14.01.2008, A. Ferrara



trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

14.01.2008, O. Schwarz

Alles prima, Danke

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Meine Bewertung

14.01.2008, J. Andert



trennlinie
User
starstarstarstarstar

WEKA PERFEKT 6.0Gerätehaus

14.01.2008, J. Andert

Teilverglasung war gerissen.
Eine Tür war verzogen.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Schöner Geräteschuppen

14.01.2008, W. Dr. Riegel

Die Lieferung war schnell und vollständig. Es wurde das Nägel- und Schraubensortiment der großen Hütte geliefert.
Die Beschreibung ist ausschließlich bebildert. Prinzipiell kein Nachteil, nur leider sind gerade die wesentlichen Angaben entweder unleserlich oder nicht vergrößert dargestellt. Dies macht besonders Probleme beim Befestigen der Boden- und Dachlatten. Hier spielt Genauigkeit eine sehr große Rolle.
Die Dachlatten hätten genagelt werden sollen. Viel zu aufwendig. Läßt sich mit den ohnehin zu viel gelieferten Schrauben eleganter lösen.
Arbeitsaufwand für den Zusammenbau der Hütte: 1,5 Tage (allein). Hilfe wird lediglich beim Aufstellen der ersten Seitenteile und der Tür benötigt.
Zusammenfassend läßt sich sagen, die Hütte ist im Ergebis sehr gelungen. Beim Aufbau der Hütte musste man oft raten, was die Beschreibung genau meint.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Sehr zufrieden!

16.12.2007, J. Müllenstedt

Preis-Leistungsverhältnis: gut
schnelle Lieferung

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Schönes Haus, schwieriger Aufbau

14.12.2007, R. Wolff

Schlussendlich alles prima, aber der Weg dahin war reichlich mühselig. Aufbau laut WEKA an einem langen Tag zu schaffen, das gilt aber wohl nur für den professionellen Aufbauservice: Drei Tage ohne Regen sollte man schon einplanen. Die Aufbauanleitung ist textlich dürftig, aber die Zeichnungen sind perfekt, so dass man ganz gut durchkommt. Leider waren praktisch alle Holzteile leicht verzogen (ist eben Holz), was den Aufbau weiter erschwert. Perfekt passen die Türen, das ist sehr angenehm. Leider hat auch ein Teil gefehlt, dank Maßangaben aller Teile lässt sich soewas aber selbst nachfertigen. Schrauben und Nägel sind reichlich dabei, auch extra Lasur, so dass man am Ende alle Schrauben verdecken oder Kratzer ausbessern kann. Die Hausecken sind vielleicht nicht ganz perfekt, hier kamen zusätzliche, selbst gefertigte Latten zum Einsatz. Extra Arbeiten auch am Dach, hier wurde zusätzlich abgedichtet, um Staunässe zu vermeiden. Insgesamt etwas zuviel Abenteuer, aber ein super Gartenhaus.


trennlinie
User
starstarstarstarstar

Sehr schönes Gartenhaus!

14.12.2007, F. Huchel

In der Nachbarschaft hielt man es für eine Sauna, weil es so schick aussieht. Die Qualität der Bauteile ist sehr gut, alles passt beim ersten Zusammensetzen. Einziger Schwachpunkt ist die empfindliche Kunststoff-Verglasung der Türen, die nach dem ersten Abwischen bereits sehr zerkratzt war.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Zu viele Kleinteile ...

13.12.2007, M. Drieling

Auf dem Bild sieht das Haus sehr gut aus. Diesen Eindruck bekommt man auch wenn man das fertige Produkt im Garten von weitem sieht. Bedauerlicherweise steckt der Teufel im Detail. Anstatt zwei großer Leisten für die Frontblende des Daches (wie auch in der Baubeschreibung gezeigt), wurden vier kleine geliefert, die jetzt wie ein Zollstock wirken. Auch die vielen Sägearbeiten habe ich bei dem Hausbausatz nicht erwartet. Besonders geärgert hat mich der Zusammenbau der Dachfette anstatt eines massiven Holzbalkens.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Mäßige Qualität

13.12.2007, M. Kötterle

Vielen Dank für die Möglichkeit, das Produkt zu bewerten. Vielleicht liegt es am Preis, dass man nicht all zu viel erwarten kann oder vielleicht habe ich einfach zu hohe Anforderungen.
Meine Kritik: Die Aufbauanleitung war nicht immer ganz eindeutig, die Nägel wurden maschinell viel zu tief eingeschlagen, sodass sich Wasser und Feuchtigkeit in den kleinen Löchern sammeln kann. Die Passgenauigkeit finde ich mäßig. Kaufen würde ich es mir wohl wahrscheinlich nicht mehr und ich werde sicherlich in ein paar Jahren erst sehen können, ob es sich ein guter Kauf war.


trennlinie
User
starstarstarstarstar

Das Haus steht

11.12.2007, H. Gödel

Mit dem Haus habe ich bisher wenig Spaß. Den Punkt gibt's, weil ich es innerhalbe eines Tages aufbauen konnte. (Zeit inkl. Grundanstrich)
Von WEKA hatte ich mir vor allem auch wegen der Hersteller-Darstellung eine deutlich bessere Qualität erwartet, Aber Holz und Verarbeitung lassen auf eine Lehrwerkstatt schliessen. Ichwerde diesbezüglich meinen Unmut uahc bei WEKA äußern.
Fakten:
Die Bodenbretter waren alle unterschiedlich und auch deutlich verzogen, Die Balken ebenfalls. Die beiden Bretter für den Dachsparren konnten ohne Zusatzwerkzeug gar nicht auf einandergebracht werden. Seitenteile und Tür lasse ich mal außen vor. Von einer Profi-Werkstatt erwarte ich da mehr. Was mich ziemlcih ärgert ist die Holzqualität, das gibts im Baumarkt besser und am Ende für einen besseren Preis.

Positiv muß ich die Abwicklung über Holz-haus.de einschätzen, Das war perfekt. Dafür vielen Dank

trennlinie
User
starstarstarstarstar

DAchschnidlen sind wie erwartet

11.12.2007, H. Gödel

Die Dachschindeln habe ich zwar noc hnicht verarbetitet. sehe aber alles wie ich es erwartet habe.

Gruß

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Schönes Haus, wenn es endlich steht!

11.12.2007, N. Heil

Die Beschreibung ist nur bebildert und nicht immer korrekt. Das hat den Aufbau sehr verzögert und kompliziert. Die Schrauben waren für die größere Hütte beigelegt, so dass sehr viele übrig geblieben sind.
Ein Aufbau von Weka hätte sich wahrscheinlich gelohnt. Wir haben 3 Samstage und 1 Nachmittag gebraucht (mit jeweils 3 Personen).

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Alles Bestens!

11.12.2007, N. Heil

Hier haben wir nichts zu beanstanden, wir haben sogar ein Päckchen weniger gebraucht, als bei der Hütte angegeben war.

trennlinie
User
starstarstarstarstar

WEKA PERFEKT 3.8 Gerätehaus

10.12.2007, H. Rabbel

Dem Produkt gebe ich nur 3 Sterne, da die Teilverglasung der Doppeltür lediglich aus Kunststoff und nicht aus Glas besteht. Die Aufbauanleitung ist, nach einigem blättern, verständlich gestaltet. Der Sicherheitsüberwurf könnte etwas mehr nach Sicherheit aussehen, das heißt aus stärkerem Material bestehen. Als Dachelemente eignen sich Bretter aus Holz, auch ungehobelt, besser als die dazugehörigen Spanplatten. Wenn dieses ein Kostenfaktor ist, könnte man sie optional anbieten. Die mitgelieferten Spanplattenschrauben sind mit Vorsicht zu genießen, da fast alle einen kleinen Grad besitzen und so beim Festhalten und Einschrauben ohne Handschuhe, schnell Metallsplitter in die Finger gelangen. Bei mir waren es 6 Stück, die jetzt langsam herauseitern. Würde das Gerätehaus nicht so putzig aussehen, hätte es nur 2 Sterne bekommen. Mfg Hans-Jürgen Rabbel

trennlinie
User
starstarstarstarstar

Haus gut, Beschreibung mäßig

10.12.2007, R. Helmer

Das Haus als solches ist empfehlenswert, die Beschreibung ist allerdings eher mäßig. Die Beschreibung beinhaltet lediglich die Risszeichnung und Teilebeschreibung.
Es ist keinerlei Anleitung als solche, keine Tipps zur Behandlung oder zum Aufstellen usw.! Dadurch verliert man Zeit und Nerven. Das Haus benötigte deswegen mit zwei Arbeitern, drei bis vier Tage Arbeitszeit (mit Unterbau)!!
Das man z.B. unter das Holz eine Lage Schweißbahn zur besseren Haltbarkeit legen sollte erfährt man erst auf Nachfrage. Wenn man die Dachschindeln zusätzlich verwendet sollte man die serienmäßige Bitumenlage weglassen - steht nirgends! usw.
Auf telefonische Anfrage bekommt man dann aber kundige Auskünfte - stellt man aber erst fest, nachdem es mit der quasi nicht vorhandenen Anleitung nicht gut läuft :-/

trennlinie

Aus welchem Material bestehen die Heizstäbe?

«Die Heizstäbe bestehen aus verzunderungsarmen Chromnickelstahl mit einer Füllung aus Magnesiumoxyd I. Qualität und entsprechen den höchsten Anforderungen der Anwendung.»

Besteht ein separater Schutztemperaturbegrenzer gegen mögliche Überhitzung über einen zweiten Schaltkreis?

«Die Steuerungen und Saunaheizgeräte sind VDE oder TÜV geprüft. Hier ist zwingend vorgeschrieben, dass Regelkreis und Sicherheitskreis unabhängig voneinander sein müssen. Für den Fall das die Übertemperatursicherung auslöst muss das Gerät allpolig mit einem Kontaktabstand von >3 mm ausschalten. Diese Sicherheitsforderung ist in dem Saunasteuergeräten enthalten.»

Darf ich den Saunaofen selber anschließen?

«Die angebotenen Öfen und dazugehörigen Steuergeräte dürfen nur von einer autorisierten Fachkraft angeschlossen werden.»

Kann die Sauna unmittelbar an die Wand gestellt werden, oder bedarf es einem Abstand?

«Die Sauna darf nicht direkt an die Wand gebaut werden. Es sollte ein Mindestabstand von 6cm aber besser 10 cm eingehalten werden. Die Sauna muß hinterlüften können, damit in diesem Bereich es nicht zur Schimmelbildung kommen kann. Bei Innenwänden ist es nicht ganz so notwendig, wie bei Außenwänden. Denn bei Außenwänden ist der Temperaturunterschied noch größer und die Gefahr von Schwitzwasserbildung größer. Den Abstand zwischen Wand und Sauna kann man aber von vorn (Sichtseite) verkleiden. Somit sieht man von "außen" nicht, dass die Sauna nicht direkt an der Wand anliegt.»

Kann ich eine Sauna auf einem Laminatboden betreiben, ohne dass er aufquillt oder anderweitigen Schaden nimmt? oder muss ich den Boden unter der Sauna fliesen?

«Das Problem stellt der Aufguß dar. Wenn da etwas daneben geht, kann es passieren, dass der Fußboden Schaden nimmt. Fliesen sind schon die bessere Variante. »

Kann jeder ohne Bedenken saunieren?

«Bei folgenden Gesundheitsproblemen sollten Sie vor dem Saunen mit einem Arzt Ihres Vertrauens sprechen: Akute Infekte mit Fieber• Herz- und Kreislauferkrankungen• Gehirnkrankheiten mit Krampfzuständen• Überfunktion der Schilddrüse• Herzklappenfehler• Ausgeprägte Magen- und Darmgeschwüre• Verschiedene Augenkrankheiten• Der positive gesundheitliche Aspekt des Saunierens ist so hoch, dass ein Arzt meist eher zu einer milderen Sauna oder etwas längeren Ruhephasen raten wird, als ein generelles Sauna-Verbot auszusprechen. Im Vordergrund steht Ihre Gesundheit und ein Saunabad ist eine wirkungsvolle Gesundheitsvorsorge. Als Faustregel gilt, dass jeder der sich in ärztlicher Behandlung befindet, seinen Arzt vorher konsultieren sollte.»

Kann über die Steuergeräte der Öfen auch das Licht in der Sauna an- und ausgeschalten?

«Man kann an das Steuergerät die Saunaleuchte anschließen und somit über das Steuergerät das Licht ein- und ausschalten. Wenn Sie sich für einen Ofen mit integrierter Steuerung entschieden haben, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Elektriker, wie die Bedienung der Saunaleuchte am besten ihren örtlichen Gegebenheiten angepasst realisiert werden kann, da hier eine Schaltung über die Ofensteuerung nicht möglich ist. Zur Nachrüstung dürfen nur geeignete Leuchten verwendet werden, die nachweislich für höhere Temperaturen bis 120°C und dem Schutzgrat IP 44 gebaut sind.»

Können Sie mir sagen wie hoch der Energieverbrauch einer Sauna ist ?

«Für ein entspannendes, ca zweistündiges Saunabad benötigen Sie bei einer Aufheizzeit von ca einer Stunde etwa 13 – 15 kWh. (Ergibt bei Kosten von 0,28 Euro je kWh ca 3,60 Euro bis 4,20 Euro je Saunabad.)»

Muss ich den Raum wo die Sauna steht eine Zwangsentlüftung machen, oder reicht ein Fenster?

«Ein Fenster reicht vollkommen aus. Eine Zwangsentlüftung ist nur bei gewerblichen Anlagen erforderlich oder bei Anlagen die täglich mehr als 4 Stunden genutzt werden. »

Welche Dampfmenge kann auf den Saunasteinen verdampft werden?

«Gemäß den Richtlinien der RAL-Gütegemeinschaft und Empfehlungen des Deutschen Saunabundes sollten je m³ Rauminhalt 10 cl Wasser über den aufgeheizten Steinen verdampfen. Nach einem Aufguss sollten ca. 10 – 15 Minuten bis zum nächsten Aufguss vergehen damit sich die Saunasteine wieder ausreichend erhitzen können.»

Welche Dampfmenge kann bei Bio-Kombiöfen verdampft werden?

«Die Verdampferleistung beträgt bis zu 3 Liter/Stunde bei einem sogenannten Feuchte-Warmluftbad. Hierbei wird die maximale Raumtemperatur auf 70°C begrenzt. Die erzeugte relative Luftfeuchtigkeit in der Kabine ist temperaturabhängig. Da heißere Luft eine höhere Feuchte bindet ist die relative Feuchte dort geringer.»

Wie gross (L x B) sind die Wandelemente wenn sie geliefert werden bei einer Trelleborg Sauna von B 244 x T 194 x H 199 cm? Es geht hier vor allem darum, ob die Elemente in einem Stück sind (Transport durch die Kellertür), oder ob mehrere Elemente die Wand ergeben?

«Das wäre schlimm, wenn die Elemente aus einem Stück wären. Dann müßten 80 % unserer Kunden Ihr Haus einreißen um sich eine Sauna in den Keller zu bauen. :-) Also an diese Situation hat man gedacht bei der Konstruktion der Saunen. Sie müssen sich vorstellen, dass die einzelnen Elemente ca. Ein Mass haben wie ein Türblatt. Diese Elemente werden dann zusammengestellt und mit den mitgelieferten Verbindungsmitteln befestigt. »

Wie hoch ist die Außenmanteltemperatur der Öfen?

«Die Vorgabe der RAL Gütegemeinschaft ist, dass die Temperatur des Außenmantel 10 cm unter der Oberkante kleiner wie 100°C ist. Dieses wird eingehalten. Ein weiterer Schutz, vor Verbrennungen bietet das Ofenschutzgitter. Dieser Holzrahmen um den Ofen, verhindert die direkte Berührung mit dem Ofen.»

Wie lange ist die Vorheizzeit bei einer Saunakabine?

«Saunakabinen sollten grundsätzlich 45 bis 60 Minuten vorgeheizt werden damit die Kabine „gar“ wird. Das Holz muss die Temperatur angenommen haben, dann entsteht das typische Saunaklima.»

Wie lange sollte ich saunieren?

«Die Wirkung einer Sauna entfaltet sich erst nach mehreren entspannten Saunagängen (empfohlen werden bis zu 3 Sauna-gänge von 8 bis max 15 Minuten) mit zwischenzeitlichen Ruhephasen. Nehmen Sie sich Zeit! Schalten Sie ab vom Alltag und nehmen Sie sich ruhig mindestens 2 Stunden Zeit, damit Ihr Saunabad seine wohltuende Wirkung entfalten kann. Ein vorhergehendes Duschbad und gründliches Abtrocknen lässt die Haut besser schwitzen. Der erste Saunagang sollte zwischen 8 und 15 Minuten dauern, je nach eigenem Empfinden. Vermeiden Sie schnelle Positionswechsel der Körperlage (zB vom Liegen zum Sitzen), denn das belastet die Blutzirkulation. Besonders bei Kindern und Schwangeren ist auf ruhige Bewegungsabläufe zu achten. Gönnen Sie Ihrem Körper also eine kurze Gewöhnungszeit.»

Wie sieht es mit der Sicherheit der Saunen aus?

«Die meisten der von uns angebotenen Saunen sind TÜV geprüft. »

Wie wird die Sauna eigentlich geliefert ? Sind das einzelne Holzbohlen oder komplette Elemente mit ca. 200 x 200 cm ? Wie sieht es mit dem Dach aus. Einzelteile oder komplett in einem Stück ?Frage deswegen weil wir eine Sauna im Keller aufbauen möchten und der Treppenabgang recht schmal ist, da würde ich komplette Elemente in der größe 2 x 2 m nicht runter bekommen. Einzelbretter wären da besser. Bitte um kurze Rückinfo. Danke

«Die Massivholzsaunen werden in einzelnen Blockbohlen geliefert, die Sie dann zusammenstecken. Die Elementesaunen werden in Elementen geliefert, wobei jedes Element ca. die Größe eines Türblattes hat. Das heißt egal ob Massivholz- oder Elementsauna, beide sind so konzipiert, dass man die Einzelteile bequem in den Keller oder Dachboden transportieren kann. Das gleiche gilt übrigens auch für die Dachelemente.»

Wo befindet sich der Temperaturfühler innerhalb der Sauna?

«Der Temperaturfühler wird gemäß der Montageanleitung des Saunasteuergerätes bzw des Saunaheizgerätes über dem Ofen an der Kabinendecke montiert. Daraus ergibt sich auch die physikalische Eigenschaft, dass am Fühler immer höhere Temperaturen anliegen als Sie zB an einem Thermometer an der Kabinenwand angezeigt werden. So können am Temperaturfühler durchaus 110°C anliegen und am Anzeigethermometer an der Wand nur 90°C angezeigt werden. Das entspricht den typischen Verhältnissen in einer Saunakabine.»

Wo muss der Ofen hingestellt werden?

«Man muss den Ofen vor die Zuluftöffnung stellen.»

Abstand

Stellen Sie Ihre eigene Frage

Füllen Sie untenstehendes Formular komplett aus. Wir werden diese so schnell wie möglich per E-Mail sowie - wenn sie allgemeiner Natur und für andere auch interessant sein könnte - an dieser Stelle beantworten. Sie können uns auch Ihre Telefonnummer hinterlassen (optional), dann rufen wir Sie gerne zurück.



Formular absenden
1.599,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Abstand
shipping 7-15 Werktage
Abstand
Gewünschte Anzahl:



So bezahlen Sie bequem bei uns:

Abstand
facebook
mail2friend

Haben Sie Fragen?

 +49 (0) 3464 54 44 21




Abstand
Abstand
Abstand