Navigation
Kopfzeile

Kinderspielhuser & Stelzenhuser

Das Spielhaus - idealer Rückzugsort für Ihr Kind: Hier können sich Kinder zurückziehen, sich verstecken, Geheimnisse austauschen und der Phantasie freien Lauf lassen. So entwickelt Ihr Kind neue Spielszenarien und wird sicher auch Sie bald in seine Spielwelt einladen. Dabei ist es egal, ob Ihre Tochter Burgfräulein oder Ihr Sohn Pirat spielen will. Mit einem Spiel...

Spieltrme Klettertuerme

Hochwertige Spieltürme bei holz-haus.de - Spieltürme aus Holz für Kinder einfach bestellen: Der Spielturm oder auch Kletterturm wird immer beliebter, denn er bietet alles, was das Kinderherz wünscht. Abendteuer in verschiedensten Farben und Formen lassen sich um und auf dem Kinder-Spielturm erleben: Der Pirat auf seinem Schiff, die Cowboys in ihrer Festung gegen die angreifenden Indianer und n...

ffentliche Spielplatz-Gerte mit DIN EN 1176-Zertifikat

Für alle, die auf eine extra sichere Zertifizierung wert legen wollen oder müssen: Die hier aufgeführten Spielgeräte erfüllen die hohen Anforderungen von Kommunen, öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten sowie natürlich auch die der Hotels und der Gastronomie sowie öffentlichen Spielplätze. Alle hier aufgeführten Produkte können eine geeignete Zertifizierung nach den TÜV-Richtlinien DIN EN 117...

Kinderschaukeln aus Holz

Kinderschaukel aus Holz bei holz-haus.de - Kinderschaukel aus Holz im Onlineshop günstig bestellen: Bei uns finden Sie die hochwertige Schaukelgestelle aus Holz für Ihre Kinder als Selbstbausätze und dazu den passenden Spielturm aus Holz zum Spielen und Klettern. Ihre Kinder können ausgelassen schaukeln und die eigene Motorik entdecken und ausweiten. Beobachten Sie Ihr Kind, wie es langsam imm...

Sandksten

"Backe, backe Kuchen!" - Wer hat nicht damit in der Sandkiste angefangen? "Mama, Kuchen gebacken ... für Dich!" - "hmmmmm!". OK, der Sand schmeckt nirgends so gut wie zuhause. Deshalb ist die Sandkiste im eigenen Garten nicht nur pädagogisch wertvoll sondern auch praktisch, hat man so doch die lieben Kleinen immer im Auge. Zudem wird die Feinmotorik des Kindes geschult und die Fantasie angeregt. U...

Fallschutzmatten

Natürlich soll Ihrem Kind insbesondere auf einem - egal ob heimisch-privaten oder öffentlich zugänglichen - Spielplatz nichts passieren. Im Eifer des Gefechts kann es aber leider immer einmal passieren, dass Ihr Kind vom Spielgerät herunterfällt. Wenn es dann hart aufschlagen würde, könnten schlimmste Verletzungen die Folge sein. Damit dies nicht passiert, sind die meisten Spielgeräte so aufgestel...

Kinder-Picknicktische

Wenn die Kleinen mal wie die großen gemütlich am Tisch beisammensitzen wollen und gemeinsam malen, basteln oder andere Dinge im Sitzen am Tisch verrichten wollen. Die Picknick-Sitzgruppe besteht im Allgemeinen aus einem Tisch und 2 an dem Tisch fest angebrachten Sitzbänken.

Kinderkche

Was kochen wir denn heute? Sandtaler? Kuchen? Grassuppe? Wenn Sie eine Tochter oder Enkelin haben, werden Sie sicher früher oder später mit dem Thema "Kinderküche" konfrontiert. Da müssen Sie dann allerlei imaginäres Essen kosten und hoffentlich immer sagen: "Hmmm, das schmeckt lecker!". Aber Spaß beiseite: Es ist toll zuzusehen, wie Ihre Kleine sich ganz in der Rolle der Hausfrau und Köchin ...

Schule & Lernen

Spielerisch an die Schulzeit gewöhnen. Das ist nicht nur Aufgabe des Kindergartens. Auch Spielzeug und Spielgeräte, die diese Spielewelt "Schule" nachempfinden, können dabei helfen, den Kleinen die Buchstaben, Zahlen und das Lernen im Allgemeinen näherzubringen.

Werkbnke

Wenn der Papa an der Werkbank steht und mal wieder irgendwas bastelt oder repariert, dann ist Filius meistens auch nicht weit und will "auch werkeln". Natürlich darf das Kind dann doch wieder nicht mit dem Akkubohrer Schrauben in irgendwas versenken, nicht die Kreissäge benutzen und nicht einmal mit dem Hammer auf irgendetwas drauf rumhauen.Oder vielleicht doch?Mit einer eigenen Werkbank in Kinder...

Zubehr fr Spielgerte

Für ein sicheres Spielen - Bodenanker für Spieltürme und Schaukeln, sowie sämtliches Zubehör, was Kinder auf einem richtigen Spielplatz brauchen.Bodenanker - Verankern Sie Ihre Spielgeräte fachgerecht und schnell: Für einen ungetrübten, dauerhaften Spielspaß Ihrer Kinder auf Spieltürmen, Schaukeln, Spielhäusern und Co. empfehlen wir dringend die Verwendung von Bodenankern. Diese Metallbügel werd...

Spielhäuser, Spieltürme und Co. gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen. Zum Einen für die Kinder, die im eigenen Garten spielen können sollen. Und zum Anderen für alle öffentlichen Einrichtungen, Hotels, Kindergärten und öffentliche Spielplätze. Bei letzteren Ist es wichtig, dass die Spielgeräte ganz besonderen Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Das heißt nicht, dass die Spielgeräte für den häuslichen Gebrauch weniger sicher sind. Aber sie müssen in aller Regel nicht hunderte und sogar tausende Kinder überstehen, ohne dass irgendwo etwas abbrechen oder ein Kind verletzen kann. Im eigenen Garten spielen in aller Regel nur ein paar Kinder. So ist die Beanspruchung viel geringer. Dennoch sind natürlich alle Spielhäuser, Spieltürme etc. auch im häuslichen Garten vollkommen auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Und in Punkto Sicherheit sind diese Holz-Spielhäuser trotzdem sehr gut.


Das Wichtigste ist, draußen zu spielen!

Gestaltungsfreiheit und selbstständiges Spielen sind für die Kinder von heute enorm wichtig. Wo hast du mehr Freiheit? Gleich draußen! Kinder wachsen zunehmend in einer sesshaften Umgebung auf, was sich negativ auf die körperliche und soziale Entwicklung auswirken kann.Andererseits hat das Spielen im Freien viele positive Effekte. Kinder können ihr großes Bewegungsbedürfnis im Freien stillen, das zwischen 6 und 12 Jahren am größten ist. Darüber hinaus fördert das selbstständige Spielen die charakterliche und soziale Entwicklung anderer Kinder. Für jede Altersgruppe gibt es im Garten passende Spielgeräte.

Spielhäuser

Ein Spielhaus bietet Kindern ein eigenes Reich. Ob Tipi, Laden mit Schaufenster oder Miniaturhaus mit Briefkasten, Blumenkästen und Terrasse: Zu jedem Spielhaus können Kinder eigene Geschichten erfinden, was Kreativität und Selbständigkeit stark fördert. Spielhäuser gibt es in vielen tollen Designs und mit diversen Kindermöbeln und Spielsachen haben Sie kreative Möglichkeiten.

Spielhäuser sollten auf einer geeigneten, ebenen Fläche aufgestellt werden, niemals direkt auf dem Rasen. Dauerfeuchtigkeit von unten ist unbedingt zu vermeiden.Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Unterbau der Spielhäuser.

Hinweis: Spielhäuser sind oft mit Dachbrettern ausgestattet, aber auch ohne Dachhaube erhältlich. Für diese Fälle sind als optionales Zubehör selbstklebende Dachschindeln oder Dachbahnen erhältlich. Die benötigte Menge finden Sie in den Produktdetails. Ein sorgfältig abgedichtetes Dach trägt zur Langlebigkeit Ihrer Spielgeräte bei.

Häuser auf Stelzen

Wenn beispielsweise ein Spielhaus auf 1,5 Meter hohen Stelzen steht, hat das den Vorteil, dass eine lange Wellenrutsche, eine Kletterrampe oder eine Schaukel daran befestigt werden können. Durch die erhöhte Lage könnte es sogar ein bisschen Baumhaus-Feeling geben. Eine stabile Verankerung ist für Stelzenhäuser unerlässlich.

Spieltürme

Im Spielturm ist eine erhöhte Spielplattform über Rampen oder Treppen erreichbar. Schon die Basisversion hilft Kindern, grundlegende Bewegungsmuster zu entwickeln, denn das Programm enthält viel Bewegung. Bei Spieltürmen gibt es eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Spielelemente wie Sandkasten, Rutsche, Schaukel oder Klettergerüst.

Spieltürme sind meist etwas höher, dafür in aller Regel "offen" gestaltet, d.h. sie haben keine Wände, Türen und Fenster. Dafür kann hier gut geklettert werden. Das fördert noch besser alle motorischen Fähigkeiten. Spieltürme können zudem bis zu ganzen Burgen ausgebaut werden.

Zubehör, welches das Spielen noch abwechslungsreicher macht

Folgende Spielgeräte sind einzeln als Zubehör oder als Set mit Pfahlbauten und Spieltürmen erhältlich:
  • Der Sandkasten: Sandkästen sind besonders bei jüngeren Kindern beliebt und bieten einen sicheren Ort zum Fühlen, Schaufeln und Gestalten. Sand für Sandkästen sollte immer gereinigt und gesiebt werden, da Verunreinigungen oder Keime im Sand ein Gesundheitsrisiko darstellen. Feinkörniger Sand lässt sich leichter formen. Verwenden Sie hierfür am besten Spielsand aus dem Baumarkt. Wir liefern unsere Sandkisten alle grundsätzlich OHNE SAND. Ein Dach oder eine Markise über dem Sandkasten schützt sowohl vor Regen als auch vor sengender Sonne.Holzkonstruktionen sollten regelmäßig auf Beschädigungen und Fäulnis kontrolliert werden und die Katzentoilette immer über Nacht und bei schlechtem Wetter abgedeckt werden. 
  • Die Rutsche: Rutschen helfen Kindern, ihre Höhenangst zu überwinden, und trainieren zudem Körperbeherrschung und Gleichgewicht. Kinder ab 3 Jahren können alleine rutschen, aber auch das Rutschen unter Aufsicht ist für die Kleinen ein ganz besonderes Erlebnis. Am Ende der Rutsche sind Fallschutzmatten oder anderer Fallschutz empfehlenswert.
  • Die Schaukel: Durch das Schaukeln lernen Kinder die Wirkung von Fliehkräften kennen.Schaukeln ist einfach spannend und nicht umsonst ist es bei Kindern bis ins Jugendalter und auch bei manchen Erwachsenen immer noch sehr beliebt. Drehgerüste müssen besonders stabil verankert sein und einen durchgehend elastischen Untergrund haben.
  • Kletter- und Turmelemente: Manche Kinder brauchen zusätzliche körperliche Herausforderungen. Auf Rampen, Netzen, Kletterseilen, Kletterwänden und Strickleitern können sie ihre Körperkraft testen. Alle diese Gegenstände müssen aus Sicherheitsgründen auch über eine geeignete Unterlage als Fallschutz verfügen.


Kaufen Sie altersgerechte Spielgeräte für den Garten.

Wenn Sie sich für den Kauf eines Kinderspielgerätes entscheiden, sollten Sie unbedingt die Maße, die Altersempfehlung und das zulässige Gesamtgewicht in der Beschreibung des jeweiligen Produktes notieren. Bei Spielhäusern sind beispielsweise die freie Höhe der Tür, die Höhe der Decke und die Größe des Innenraums wichtige Richtwerte. Bei Spieltürmen und Pfahlbauten spielt die Höhe der Plattform eine entscheidende Rolle.

Die kleinsten Modelle, die für Kleinkinder geeignet sind, haben eine -Plattformhöhe von etwa 1,2 Metern. Kleine Kinder können darauf ohne ständige Aufsicht spielen. Die Podesthöhe von 1,50 Meter ist ideal für größere Kinder und sorgt für mehr Spannung und Spaß beim Spielen. Denken Sie daran, dass Kinder schnell wachsen und Sie in Kinderspielgeräte investieren möchten, an denen Ihr Kind so lange wie möglich Freude hat.

Witterungsbeständiges Holz

Garden Sets werden oft aus imprägnierten einheimischen und nicht einheimischen Nadelhölzern wie Tanne, Kiefer und Hemlocktanne hergestellt. Die Kesseldruckimprägnierung wird verwendet, um die Haltbarkeit von Nadelholz zu erhöhen und gleichzeitig die natürliche Anfälligkeit des Holzes für zersetzende Mikroorganismen, Pilze und Insekten  zu minimieren. Lärche und Zeder (asiatisch) sind weitere Holzarten, die für Kinderspiele verwendet werden. 

Spielgeräte aus kesseldruckimprägniertem Holz bedürfen keiner weiteren Behandlung. Einige Kinderspiele werden jedoch unbehandelt geliefert und müssen am besten vor der Montage mit einem kindgerechten Holzschutz versehen werden.Die richtige Schritt-für-Schritt-Vorgehensweise finden Sie zum Beispiel in unserem Ratgeber-Artikel: Wie bemale ich einen Sandkasten?

Tipp vom Fachhändler: Thermo- oder kesseldruckimprägniertes Holz kann auch mit Lasuren, Lacken oder Ölen im Farbton Ihrer Wahl behandelt werden. Auf diese Weise macht es das Holz noch haltbarer und schützt es vor Sonnenlicht, Feuchtigkeit und Schädlingen.

Auswahl des richtigen Standortes

Bei der Standortwahl sind die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände zwischen den Spielgeräten und allen angrenzenden Gegenständen einzuhalten. Sie müssen die Abmessungen der Spielgeräte (einschließlich Zubehör und Zubehör) verwenden und benötigen mindestens 1,5 bis 2 Meter zusätzlichen Platz um sie herum.

Auch die Art und Beschaffenheit des Unterbodens spielt eine Rolle, beispielsweise zur Verankerung und aus Gründen der Absturzsicherung. Es gibt jedoch Möglichkeiten, eine ungeeignete Oberfläche anzupassen.

Immer an die Verankerung denken!

Spielgeräte für Kinder wie Schaukeln, Spieltürme oder Pfahlbauten brauchen aus Sicherheitsgründen eine stabile Verankerung, daran besteht kein Zweifel. Es gibt verschiedene Verankerungssysteme, zu denen Sie ausführliche Informationen in unserem Ratgeberartikel finden: Sichere Verankerung von Spielgeräten! Anker sind separat in unserem Shop erhältlich. Wenn der Boden zu weich ist, um einen Anker zu setzen, haben Sie immer noch die Möglichkeit, einen Betonsockel zu gießen.

Wenn Sie keine komplette Bodenplatte aus Beton gießen möchten, können Ankersysteme mit einem Punktfundament kombiniert werden.

Ein Fallschutz ist für alle Hochbauten unabdingbar!

Gras ist kein idealer Untergrund für Spielgeräte, da sich die Grasbahnen beim Spielen schnell abnutzen. Dennoch ist er besser als eine reine Betonfläche.

Beliebt sind Fallschutzmatten für Spielgeräte bis 1,50 Meter Höhe. Sand ist aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit ein guter Fallschutz, aber es gibt Unterschiede zwischen verschiedenen Sandarten, die Sie beachten sollten. Gleiches gilt für Rinden- und Hackschnitzelmulch. Diese natürlichen Materialien bilden auch eine gute Grundlage für Kinderspielgeräte, müssen aber regelmäßig ausgetauscht werden.

Hinweise zur allgemeinen Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen muss die Pflege von Kinderspielen einen hohen Stellenwert haben. Empfohlen wird eine wöchentliche Sichtprüfung und alle paar Monate eine Funktionsprüfung (auf abgesplittertes Holz und rostige oder hervorstehende Schrauben achten); Auch der Schutz des Holzes muss einmal jährlich erneuert werden.


Holz-Spielhäuser und -Spieltürme: Unsere Leidenschaft als Fachhändler

Als Fachhändler suchen wir im Vorfeld die Marken und Produkte aus, die unseren eigenen Ansprüchen in Sachen kinngerechter Sicherheit aber auch im Bezug auf Spielspaß sowie Langlebigkeit sehr viel zu bieten hat.

Unser Fazit zum Kauf von Kinderspielgeräten

Hier eine Übersicht der Kriterien, die beim Kauf von Gartenspielgeräten eine Rolle spielen:

  • Spielgeräte und Zubehör müssen dem Alter Ihres Kindes entsprechen. Sie sollten sich fragen, welche altersgerechten und interessensbezogenen Anforderungen an eine Gartenausstattung gestellt werden. 
  • Haben Sie genug Platz, um Kinderspiele aufzustellen? Hier unbedingt die Sicherheitsabstände einhalten!
  • Du musst einige Vorbereitungen treffen, die Zeit brauchen.Gleiches gilt für die Vorbereitung des Unterbodens, die Verankerung, die Vorbehandlung des Holzes und die Montage: Je sorgfältiger Sie vorgehen, desto stabiler und langlebiger wird Ihr Gartenspielgerät am Ende.

Plattformhöhe

Insbesondere bei Spieltürmen, aber auch bei Kinderspielhäusern auf Stelzen gibt es in aller Regel eine Spielplatform. Da diese aufgrund der Grundeigenschaften dieser Spielgeräte ein gutes Stück über dem Boden angebracht sind, ist der Wert der Plattformhöhe wichtig, um zu erfahren, in welcher Höhe Ihre Kinder spielen werden.

Je höher diese Spielplattform angebracht ist, desto eher sollten Sie überlegen, ob Sie einen Fallschutz rund um den Spielturm anbringen sollten. Dies kann eine Rasenfläche, eine Sandgrube oder auch professionelle Fallschutzmatten sein.


Unser Sortiment umfasst folgende Marken:

Als Ihr Fachhndler im Premium-Gartenbereich sind wir bemht, Ihnen qualitativ hochwertige Ware von namhaften Marken anzubieten. Die folgenden Marken und Hersteller genieen seit Jahren aufgrund ihrer hervorragenden Qualitt sowie den guten Servive-Dienstleistungen im Sinne unserer Kunden unser vollstes Vertrauen:

BLOXXISEXITHOLZHOFHY LAND

hoehenmesserAbstand

Warenkorb

 
schliessen
Einkaufswagen
CartDer Warenkorb ist leer!
0Warenkorb
+49 (0) 3464 544421 Kontakt

Sprachnavigation

Jetzt die Abende verlngern Mit einem Terrassenheizer gemtlich die Abende drauen genieen.